Werner Hoppe neuer Vorsitzener des EGV

 

 

 

 

 

Werner Hoppe Vorsitzender Eggegebirgsverein e.V.

Neuer Hauptvorstand für den EGV Hauptverein gewählt

Im Frühjahr 2022 standen beim EGV Hauptverein Neuwahlen für den Hauptvorstand an.

Laut Satzung gilt eine Amtsperiode für jeweils drei Jahre. Coronabedingt wurde die Mitgliederversammlung etwas verspätet auf den 26. Mai 2022 gelegt. Sie fand im Pädagogischen Zentrum in Warburg statt. Trotz vielseitiger wiederholter Bemühungen war es bislang jedoch nicht gelungen, für die frei werdenden Vorstandsposten neue Kandidatinnen / Kandidaten zu finden. Dieses gelang auch in der laufenden Versammlung nicht.  Somit konnte keine Wahl durchgeführt werden, und es ergab sich die Notwendigkeit zur Einberufung einer weiteren außerordentlichen Mitgliederversammlung zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Ziel, einen neuen Hauptvorstand zu wählen.

 

Am 28.Oktober 2022 war es soweit. Die anwesenden Mitglieder des Eggegebirgsvereins versammelten sich wieder im Pädagogischen Zentrum in Warburg. Die zwischenzeitlichen intensiven Aktivitäten zur Suche nach Kandidatinnen / Kandidaten hatten zum Erfolg geführt, und es konnte eine reguläre Wahl zur Besetzung der Ämter durchgeführt werden.

Im Plenum herrschte allgemein große Erleichterung, zumal der EGV in drei Jahren sein Jubiläum zur 125-jährigen Vereinsgründung feiern möchte.

Zum Vorsitzenden wurde Werner Hoppe aus Rimbeck gewählt.

Sein Stellvertreter wird Dr. Udo Stroop.

Text. Johanna Steuter

Von links: Sabine Warm, Abtlg. Willebadessen, Fachwartin Kultur; Willi Glunz, Abtlg. Asseln, Fachwart Wandern; Gisela Lux, Abtlg. Rimbeck, 2. Kassenwartin; Carsten Gröne, Abtlg. Buke, Fachwart Familien; Wilk Spieker, Einzelmitglied, Schriftführer; Udo Stroop, Abtlg. Bad Driburg, stellvertretender Hauptvorsitzender; Helmut Bangert, Einzelmitglied, Fachwart Wege; Werner Hoppe, Abtlg. Rimbeck, Hauptvorsitzender; Karl-Heinz Kaiser, Abtlg. Paderborn, Fachwart Naturschutz; Gottfried Stoll, Abtlg. Paderborn, Fachwart Internet und Datenschutz; Johanna Steuter, Abtlg. Willebadessen, Fachwartin Aktuelle Presse. Foto: Rudi Steuter