Umleitungen "Niesetalweg", X 2 "Burgensteig" und "Weg der Stille"

Aufgrund einer beschädigten Brücke im Steinbachtal und von Holzerntearbeiten bei Marienmünster müssen der "Niesetalweg", der X 2 "Burgensteig" und der "Weg der Stille" umgeleitet werden.

Umleitung Wanderwege zwischen Silbermühle und Preußischer Velmerstot

Aufgrund von Waldarbeiten müssen die Wanderwege zwischen der Silbermühle und der Preußischen Velmerstot vorübergehend umgeleitet werden.

Umleitung A3 und A5 bei Marienmünster

Aufgrund von Holzerntearbeiten bei Marienmünster müssen der A3 und der A5 umgeleitet werden.

Umleitung Wanderwege zwischen Ossendorf und Wethen

Seit Montag, 15.06.2020, ist die Kreisstraße 14 von Ossendorf in Richtung Wethen bis zur Landesgrenze nach Hessen wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis November 2020. Betroffen von dieser Sperrung sind auch die Wanderwege, die in diesem Bereich verlaufen, denn die Diemelbrücke wird nicht passierbar sein. Umleitungsempfehlung für: - Diemeltaler Schmetterlings-Steig - X 3 - Diemel-Ems-Weg

CORONA - neue Schutzverordnung für NRW

Für NRW gilt ab dem 14.10.2020 einen neue Corona-Schutzverordnung.

CORONA - Leitfaden des DWV für Veranstaltungen während der Corona-Krise

Aktuelles - Logo DWV
Der Deutsche Wanderverband hat einen Leitfaden für Vereinsveranstaltungen während der Corona-Krise erarbeitet.

Neues vom Deutschen Wanderverband

Aktuelles - Logo DWV
Mit einem Info-Brief wendet sich der DWV an die Wandervereine und ihre Mitglieder. Themen sind: - Tour Natur vom 04. bis 06.09.2020 in Düsseldorf - Tag des Wanderns am 18.09.2020 - Tipps für Kita-Wanderungen und Fortbildungen - Neues Positionspapier Sport - Klimawandel und Tourismus - Naturbewusstseinsstudie 2019

Wandern mit der Kita? - Praxistipps des Wanderverbandes

Aktuelles - Logo DWV
Wandern mit der Kita? Na klar! Gemeinsam raus – Bewegen – Entdecken gefällt jedem Kind. Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist mit der Initiative „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“ Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Wandern mit Kitas und Familien. Zum Start des neuen Schul- und Kita-Jahres hat der DWV 10 Tipps für die Praxis in einem Faltblatt zusammengestellt.

CORONA - Empfehlungen des Wanderverbands (Update v. 03.06.2020)

Mit der neuen Corona-Schutzverordnung vom 30. Mai dürfen sich nun in NRW Gruppen bis 10 Personen - unabhängig ob die Teilnehmenden als Sportgruppe organisiert sind oder in einem gemeinsamen Haushalt leben - zum Wandern verabreden. Der Deutsche Wanderverband hat ergänzend seine Empfehlungen aktualisiert.

CORONA - Ein gutes Wanderwegenetz braucht Unterstützung

Angesichts der Einschränkungen in der Corona-Krise zeigt sich einmal mehr, wie wichtig ein gutes Netz von Wanderwegen ist. Zu verdanken ist dieses Netz in erster Linie dem ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder des Deutschen Wanderverbandes. Dank diesem Engagement können sich viele Bürger*innen trotz Corona auf wohnortnahen Wegen sicher geleitet bewegen. Diese einfache Bewegung im Freien dient dem körperlichen und psychischen Wohlbefinden und hat sich auch im Sinne des familiären und sozialen Zusammenhalts als außerordentlich hilfreich erwiesen. Um dies auch den Politikerinnen und Politikern deutlich zu machen und bei den Hilfen im Zusammenhang mit Corona die Wandervereine nicht zu vergessen, hat sich der Deutsche Wanderverband mit einem Offenen Brief zu Wort gemeldet.

Waldschäden - Was ist zu tun?

Die enormen Waldschäden sind auch im Vereinsgebiet des EGV sichtbar. Was kann man dagegen tun? Der Pflanzenökologe Hansjörg Küster hat einen Vorschlag gemacht.

Wanderverband veröffentlicht Positionspapier zum Wolf: Bangemachen gilt nicht

In der jüngeren Vergangenheit hat es auch im Vereinsgebiet des EGV vereinzelte Wolfssichtungen und -nachweise gegeben. Für Wanderer sind Wölfe grundsätzlich keine Gefahr. Der 30. April eines jeden Jahres ist der "Tag des Wolfes". Aus diesem Anlass hat der Deutsche Wanderverband ein Positionspapier veröffentlicht.

Deutsches Wanderabzeichen - Sonderregelungen während der Corona-Krise

Bewegung draußen ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Deshalb gibt es beim Deutschen Wanderverband das Deutsche Wanderabzeichen - das man normalerweise über Gruppenwanderungen im Wanderverein erwirbt. Was aber nun tun, in Corona-Zeiten - wenn Gruppenwanderungen verboten sind?

CORONA - Wandertag 2020 verschoben!

Aufgrund der Corona-Krise haben der Deutsche Wanderverband und die Stadt Bad Wildungen den 120. Deutschen Wandertag um ein Jahr verschoben. Das nächste größte Wanderfest der Welt wird vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden.

Fitnessprogramm zur CORONA-Krise

Der Deutsche Wanderverband gibt Tipps zum Erhalt der Fitness während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen.

CORONA-Krise - EGV-Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen

Aufgrund der Corona-Krise bleibt die EGV-Geschäftsstelle für Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Drei weitere Wanderwege ausgezeichnet! Eggeweg erhält Zertifikat zum 6. Mal!

Drei weitere Wanderwege im Vereinsgebiet des Eggegebirgsvereins sind vom Deutschen Wanderverband mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden.

Wanderkarte 63 "Egge-Nord": NEUAUFLAGE 2019 AB SOFORT VERFÜGBAR!!!

Die Neuauflage der EGV-Wanderkarte "Eggegebirge (Nordteil)" (2019) ist erschienen. Sie ist im EGV-Shop erhältlich.

Ausgezeichnet: "Niesetalweg" ist jetzt "Qualitätsweg"

Der Niesetalweg ist mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet worden! Der Eggegebirgsverein freut sich, dass damit ein lang geplantes Wegeprojekt erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Niesetalweg - ein neues Wandererlebnis im oberen Niesetal

Anfang Juli 2017 ist der „Niesetalweg“ offiziell eröffnet worden. Der neue Rundwanderweg verläuft über 25 km im abgeschiedenen oberen Niesetal zwischen der Abtei Marienmünster und dem Malerstädtchen Schwalenberg. Namensgebend ist der Bachlauf der Niese, die am Westhang des Köterbergs entspringt und bei Schieder in die Emmer fließt. Erstmals ist dieser Landschaftsraum nun auf einem großen Rundweg erwanderbar.

Landeswanderverband erfolgreich gegründet

Die NRW-Wandervereine haben am Samstag, 18. August 2018, im Rahmen des 118. Deutschen Wandertages in Detmold den Landesverband NRW e.V. (LWV NRW) gegründet.

Datenschutzerklärung

Neue Datenschutzrichtlinien wurden programmiert und in unserer Internetseite integriert.