EGV Hütte Kleinenberg

Die Kleinenberger EGV Hütte wurde in den Jahren 1974 – 1976 durch die Mitglieder der Abteilung Kleinenberg, fast zur Gänze in Eigenleistung errichtet. Die Stadt stellte das Grundstück für Hütte und Zeltplatz zur Verfügung, das später vom EGV erworben wurde. Die Hütte wurde immer wieder saniert und modernisiert. 1998 erhielt der Flachbau ein Satteldach und wurde rundum isoliert und verklinkert. Es wurden neue Fesnter eingebaut-

Die Hütte steht in erster Linie dem Eggegebirgsverein Kleinenberg für seine Veranstaltungen und Aktivitäten zur Verfügung. Ebenso, und vor allem, stehen Hütte und Zeltplatz für Jugendveranstaltungen bereit.

Für Familienfeiern und private Bedürfnisse kann die Hütte gemietet werden. Sie hat etwa 75 Sitzplätze, verfügt über eine Kühltheke und eine kleine Anrichteküche. Geschirr und Besteck stehen nicht zur Verfügung.

Um die Unterhaltung der Hütte finanzieren zu können, wird eine Benutzungsgebühr erhoben.

 Kontakt für Hüttenbenutzung:

Helmut Reichstein

Untern Bruchgärten 12

33165 Kleinenberg

Tel.: 05647-479

Mail: helmut-reichstein@web.de

Tel. in der Hütte: 05647-452

 

Fotos Hütte *)

  Hütte mit Vorplatzhg

   

 

 

 

 

 

 

 

 

   

     

 

 

 

Blick auf den Hüttenvorplatzhg  

Hütte von Westenhg  

 

  

 

 

 

 

 

Zeltplatz auf dem EGV Geländehg     

Platz der Besinnunghg

 

 

 

 

 

 

 

 

Fichtenruine nach Sturm Kyrillhg

Kartenausschnitt Kleinenberg mit Weg zur EGV-Hüttehg