Abteilung Paderborn

Die Abteilung Paderborn wurde in den Jahren 1899/1900 gegründet. Sie ist eine der sieben Gründungsabteilungen. Heute zählt die Abteilung Paderborn rund 400 Mitglieder.  

Aus der Chronik: Am 15.11.1899 regte der Vorsitzende des Verschönerungs- und Verkehrsvereins Bad Driburg, Sanitätsrat Dr. Lünnemann, in einer Sitzung des Paderborner Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens an, in unserem Heimatgebiet einen Eggegebirgsverein zu gründen. Dem stimmten spontan 41 Anwesende zu. Daraufhin traf man sich in Altenbeken am 11.2.1900 zu einer allgemeinen Arbeitssitzung, die der Landrat des Kreises Paderborn, Gemeimrat Jentzsch, leitete. Der vorgelegte "Statutenentwurf" wurde einem Ausschuss   zur weiteren Beratung übertragen. Nach Genehmigung der Satzung durch den Hauptvorstand am 11.3.1900 und nach Eintragung in das Vereinsregister des Amtsgerichts Brakel am 23.5.1900  war der "Eggegebirgsverein e. V." gebildet.

.